Hier ist Platz, um von euren Ausflügen zu den "Los geht's" Angeboten zu erzählen!

Unser Blog

Stadionführung beim HSV


MiWuLa Besuch

 

 

Die Klasse 3b der Heinrich Wolgast Schule war dank "Los geht's" am Dienstag, den 07.12. im Miniaturwunderland.                                                                                                                                                       Wir sind aus dem Staunen nicht herausgekommen und waren sehr beeindruckt von der Miniaturwelt. Das Highlight war natürlich der erst kurz eröffnete neue Abschnitt Rio de Janeiro. Insbesondere der Karneval hat uns sehr gut gefallen.

 

Vielen Dank noch einmal an das Miniaturwunderland und Nestwerk e.v. für den tollen Ausflug!

 

 

 


Action im rabatzz!

Vielen Dank für den tollen Tag im rabatzz!

Die Klassen 3a + 3b

Schule am Eichtalpark


Eislaufen in der q.beyond Arena

Zum dritten Mal durfte die inzwischen Klasse 9c der Stadtteilschule Bramfeld über das Projekt "Los geht's" einen Ausflug machen. Diesmal ging es, wie im Herbst letzten Jahres, am 26. November in die q.beyond Arena zum Eislaufen.

 

Pünktlich um 09:00 Uhr erschienen 22 Schülerinnen und Schüler am Treffpunkt S-Bahnhaltestelle "Eidelstedt". Nach einem kleinen Fußmarsch kamen wir an der q.beyond Arena an und frisch coronagetestet wurden die Schlittschuhe so schnell wie möglich angezogen.

Auf dem Eis wurde gemeinsam Hand in Hand gefahren, man hat sich gegenseitig unterstützt, wenn es zu rutschig wurde und sich wieder hochgeholfen, falls doch mal jemand auf dem kalten Eis landete. Da wir die ganze Halle und das Eis für uns hatten, wurden Pirouetten gedreht, Schnelligkeits- und Fangen-Spiele und kleine Kunststücke durchgeführt sowie die Lehrkräfte auf den Eislaufhilfepinguinen über das Eis geschoben.

 

Abschließend möchten wir uns nochmal herzlich bei der q.beyond Arena und NestWerk e.V. bedanken, die diesen Ausflug möglich gemacht haben. Es war, wie immer, toll! Danke!

 


Eine abenteuerliche Barkassenfahrt

 

heute hat die 1a ihren ersten Ausflug gemacht und für viele Kinder war es das erste Mal auf einem Schiff. Auch die Elbe kannten einige Kinder gar nicht und dachten sie wären am Meer. Entsprechend kostete der Schritt aufs Schiff etwas Mut. Aber dann auf den Wellen, konnte sich niemand satt sehen. Riesige Containerschiffe, ein U-Boot, Hamburgs Wahrzeichen, sogar ein Spionageschiff und noch viel, viel mehr gab es zu sehen.                                                                                                                                                                  Viel zu schnell war die Fahrt dann auch schon wieder vorbei, aber wir werden noch lange darüber reden!

 

 Vielen, vielen Dank für den tollen Ausflug!