Wie geht denn das? – Auf zu einer spannenden Entdeckungstour

durch den Hamburger Hafen speziell für Kinder

Der Hafen für Kinder

© Martyn Leder
© Martyn Leder

Wie kommt das riesige Schiff in das Trockendock? Wie haben die Menschen den Elbtunnel gebaut? Was ist eigentlich in den Container-Kisten im Hafen? Wieso ist gerade in Hamburg so ein großer Hafen und woher kommen die ganzen Schiffe? Wir erkunden die Landungsbrücken und gehen in den Alten Elbtunnel, steigen auf ein hohes Dach mit tollem Ausblick auf den Hafen und fahren mit den Hafenfähren über die Elbe.

Wer ist dabei?

  • Gruppen bis max. 30 Personen
  • Inklusive 2 Betreuungspersonen
  • Geeignet für Kinder von 6 - 10 Jahren
© Martyn Leder
© Martyn Leder

Termine

 

Freitag, 25.05.2018, 10:00 Uhr

Freitag, 26.10.2018, 10:00 Uhr

  • Bitte rechtzeitig anmelden! Termine werden jeweils 5 Wochen zuvor vergeben.
  • Treffpunkt: Fußgängerbrücke vor der Haltestelle „Landungsbrücken“
  • Dauer der Führung ca. 90-120 Minuten
  • Gute Deutschkenntnisse sind erforderlich
  • Unbedingt die Gruppengröße einhalten

Wissenswertes

  • Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Haltestelle "Landungsbrücken" (S1, S3, U3, BUS 112)
  • Verpflegung bitte selbst mitbringen
  • Bitte wetterfeste Kleidung mitbringen
  • Wir gehen davon aus, dass die Teilnehmer über ÖPNV-Tagestickets verfügen
  • Endpunkt der Tour ist der Elbstrand in Övelgönne

Weitere Infos unter: www.stattreisen-hamburg.de